Was ich letztes Jahr gelesen habe – 2018 Edition

Veröffentlicht am:

Das halbe Jahr 2018 ist rum. Das ist doch der perfekte Zeitpunkt, endlich einen Jahresrückblick für 2017 zu veröffentlichen. Denn im Sommer liest es sich ja bekanntlich am besten: Drinnen vor dem Kamin. Hier also die Bücher, die ich im Jahr 2017 gelesen habe. Vollständigkeit ohne Gewähr. Achtung: Dieser Post könnte Amazon Partnerlinks beinhalten.

Alle toten fliegen hoch: Amerika

Joachim Meyerhoff
Ein Jugendlicher vom Land macht Austausch nach Amerika. Schon bei der Infoveranstalung wird ihm der Unterschied zwischen Dorf- und Stadtkind schmerzhaft deutlich. Das wird so lustig und das wird so tragisch. Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem so viel Humor und Tragik zusammen kommen. Absolute Leseempfehlung. Mich hat es so überzeugt, dass ich direkt danach das zweite Buch der Serie gelesen habe.

"Alle toten fliegen hoch: Amerika" bei Amazon [Partnerlink]

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Joachim Meyerhoff
Der zweite Teil von „Alle Toten fliegen hoch: Amerika“ spielt zeitlich vor dem Austausch nach Amerika. Während der erste Teil der Serie die Pubertät beschreibt, ist dieser Roman die Kindheit des Protagonisten. Und wieder liegen Tragik und Humor eng beieinander: Das Aufwachsen in einer Psychiatrie und das Zusammenleben mit seiner Familie, vor allem seinem Vater, ist wunderbar komisch und traurig.

"Wann wird es endlich wieder so, wie es früher nie war" bei Amazon [Partnerlink]

Gute Tage: Begegnungen mit Menschen und Orten

Roger Willemsen
Publizist trifft große Persönlichkeiten. Roger Willemsen trifft auf Größen von Dalai Lama bis Harald Schmidt und schreibt über diese Begegnungen. Wahnsinnig interessante Beobachtungen und Geschichten. Zum Beispiel ein Mittagessen mit einem Kannibalen. Komplett verrückt. Würde ich wieder lesen.

"Gute Tage: Begegnungen mit Menschen und Orten" bei Amazon [Partnerlink]

1984

George Orwell
Dazu braucht man wohl nicht mehr viel sagen. Die Bildungslücke musste geschlossen werden. Eine der bekanntesten und immer noch aktuellen Dystopien. Eine Kritik an totalitären Systemen und sowieso schon auf jeder Sollte-man-mal-gelesen-haben-Liste.

"1984" bei Amazon [Partnerlink]

7 Kilo in 3 Tagen: Über Weihnachten nach Hause

Christian „Pokerbeats“ Huber
Über Weihnachten nach Hause in die Kleinstadt. Das kennen sicher viele und Bastian erzählt die Geschichte mit herrlichen Beobachtungen. Verdammt lustig und kurzweilig. Jetzt schon eine Empfehlung für das nächste Weihnachten.

"7 Kilo in 3 Tagen: Über Weihnachten nach Hause" bei Amazon [Partnerlink]

Bird by Bird: Some Instructions on Writing and Life

Anne Lamott
Ein sehr unterhaltsames Buch über das Schreiben. Mit Anekdoten gespickt, schreibt die Autorin über Techniken, die ihr beim Schreiben helfen. Wenn man sich ein bisschen für Schreiben interessiert, ein spannendes Buch mit guten Tipps: Schreib erstmal scheiße, aber schreib.

"Thirty years ago my older brother, who was ten years old at the time, was trying to get a report on birds written that he'd had three months to write. [It] was due the next day. We were out at our family cabin in Bolinas, and he was at the kitchen table close to tears, surrounded by binder paper and pencils and unopened books on birds, immobilized by the hugeness of the task ahead. Then my father sat down beside him, put his arm around my brother's shoulder, and said. 'Bird by bird, buddy. Just take it bird by bird.'"

Kurz gesagt: Einfach machen und dann Schritt für Schritt.

"Bird by Bird: Some Instructions on Writing and Life" bei Amazon [Partnerlink]

Made to Stick: Why Some Ideas Survive and Others Die

Chip & Dan Heath
In dem Buch werden interessante Ideen, die sich durchgesetzt haben beleuchtet und die Art der Kommunikation unter die Lupe genommen. Ich weiß noch, dass ich beim Lesen sehr viel interessant fand. Ein Jahr später klebt aber anscheinend nicht mehr so viel vom Buch, außer: Hat Spaß gemacht es zu lesen. Und das ist ja auch was. Empfehlenswert, wenn man ein paar Tipps benötigt, wie man anderen Menschen seine Ideen näher bringen kann.

"Made to Stick: Why Some Ideas Survive and Others Die" bei Amazon [Partnerlink]

Ist für euch was dabei? Ich freue mich über Feedback auf Twitter oder Instagram.


Artikel teilen: Twitter Facebook
Themen:

.further txts